Netzwerk für Traditionelle Chinesische Medizin

Die Energetische Betrachtung der Ernährung und unserer Verdauungsorgane-und Funktionen

Der Drache wird in der TCM-Mythologie dem Magen zugeordnet,dieser ist zuständig für die Energie die wir aus der Nahrung ziehen, er versorgt alle anderen, er kann alles verdauen und bewacht einen Schatz ,unser Herz.  Liebe geht durch den Magen

Den Drachen gilt es nicht (wie in vielen Geschichten ) zu töten, sondern ihn als Gefährten, an unserer Seite zu stellen.

Dazu ist es wichtig den "Drachen" zu verstehen

In dieser Vortrag geht es um die wichtigsten Aspekte der Ernährung in der TCM und er wird uns in die tiefere Bedeutung unseres "Verdauungsapparates"und dessen Säfte führen.

Darüber hinaus werden wichtige Zusammenhänge in einer Bilderreichen Sprache anschaulich erläutert.

Durch die Mythologie der TCM nähern wir uns dem Thema in einer ganzheitlichen Art an.

in diesem Vortrag geht es unter anderem um:

  • Wichtige Aspekte der Ernährung in der TCM
  • Magensäure und ihre wichtige (lebenswichtige) Bedeutung
  • Insulin - Bauchspeicheldrüse - Diabetes
  • Warum hinter dem Süßhunger oft ein Fetthunger steckt
  • Wie kann ich wissen was gut für mich ist ?
  • Böser Bube Cholesterin ? Freund oder Feind ?
  • Viele sind satt und verhungern trotzdem
  • Warum der Mensch denkt immer mehr zu brauchen
  • Wie geht "tiefe Zellernährung" ?
  • Heißes Kochen / Kaltes Kochen
  • u.v.m  (je nach Zeit)

 

Datum :  in Vorbereitung

Ort: Tibet-Kailash-Haus Freiburg , Wallstrasse 8

Zeit: 18.30 Uhr bis ca. 21.30 Uhr ( mit Pause)

weitere Infos gerne Telefonisch oder per Mail erfragen

 


 

Harald Pfeffer-Cordes  

Tel.Praxis : 07661-989 999 2    oder   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.